Mrz
6
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Mrz 6 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Mrz
20
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Mrz 20 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Apr
3
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Apr 3 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Apr
17
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Apr 17 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Mai
1
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Mai 1 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Mai
15
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Mai 15 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Mai
29
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Mai 29 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Jun
12
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Jun 12 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Jun
26
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Jun 26 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Jul
10
Mi
Café FIPS offenes Plenum
Jul 10 um 19:00 – 21:00
Café FIPS offenes Plenum

Café was?

FIPS steht für „Freiraum für Ideen, Praxis und Selbstorganisation“ und ist der Versuch, ein offenes politisches Projekt zu schaffen, in dem jede_r die Möglichkeit hat, sich einzubringen.

Unser Ziel ist es, das Café FIPS als politisches, generationsübergreifendes Café in Speyer zu etablieren. Wir wollen Vorträge und Workshops organisieren, gemeinsam über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, und Projektideen verwirklichen, beispielsweise in Form von Ausstellungen.

Jeden zweiten Samstag im Monat lädt das Café FIPS zur Veranstaltungsreihe „Politik & Feierei“ in den Eckpunkt ein. Mittags widmen wir uns auf unterschiedliche Weise einem inhaltlichen Thema, abends wird zu Livemusik gefeiert oder der Abend mit unterhaltsamen Spielen ausgeklungen.

Das Café FIPS versteht sich als emanzipatorisches Projekt. Das bedeutet, wir lehnen jegliche Form von Unterdrückung ab. Niemand darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Klassenzugehörigkeit, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert werden.

Wer entscheidet was?

Alle zwei Wochen mittwochs findet ab 19 Uhr das FIPS-Plenum statt. Hier werden Projektideen diskutiert und beschlossen. Unser Handeln wird uns also nicht diktiert – da wir basisdemokratisch organisiert sind, hat jede_r auf dem Plenum eine Stimme.

Wie bringe ich mich ein?

Wenn du eine Projektidee hast, die du gerne mit anderen umsetzen möchtest, dich ein bestimmtes Thema beschäftigt oder du Lust hast, uns bei bestehenden Projekten oder den Theken- und Kochschichten zu unterstützen: Unser Plenum ist offen für alle Interessierten und wir laden dich herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen.

Contact Us

du kannst uns eine E-Mail schicken und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt